Krankheiten und Krankheitsbilder die mit hnc behandelt werden können

Hier einige Beispiele:

In hnc werden viele Therapieformen kombiniert

Dies sind zum Beispiel:

Informationen zur hnc-Therapie

hnc= human neural cybrainetics

Reden mit dem Körper

Wir kommunizieren mit dem Körper über Muskeltests. Der Muskel kann nur 100% Kraft erzeugen, wenn Knochen, Sehnen Bänder richtig zueinander stehen. Wenn das nicht der Fall wäre, und unser Körper 100% Energie auf einen Muskel geben würde, dann könnte z.B. Der Hüftgelenkkopf aus der Pfanne springen. Dieser Schutz des Körpers ist eine Sicherung die unser Gehirn vorschaltet.

Was sagen uns Schmerzen und andere körperlichen Störungen?

Der Schmerz ist eine blinkende Warnlampe die erst wieder ausgeht, wenn die Ursache behoben ist. Ein Schmerzmittel schaltet zwar die "Warnlampe" aus, aber die Ursache blinkt weiter.

Das Fatale daran ist, daß Sie sich ohne Rücksicht auf ihren Körper bewegen, weil sie sich schmerzfrei empfinden. Läßt jedoch das Schmerzmittel nach, kehrt oftmals auch der Schmerz zurück, denn die Ursache ist nicht behoben.

Beispiel: Würden sie jahrelang dem Motor ihres Wagens Öl nachfüllen, ohne einen Öl- oder Filterwechsel? Sicher nicht, denn nach einiger Zeit ist der Motor voller Schlacke und "gibt auf".

Gehirn - unser Computer

Das Gehirn ist ein genialer Computer, der ständig unzählige Wahrnehmungen sortiert (sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen Koordination von Bewegung), diese in Raum und Zeit einordnet und bearbeitet.

Er reagiert auf all diese Einflüsse - mehr noch, er greift auf "alte" Verhaltensmuster zurück. Das ist sehr wichtig, denn sonst könnten wir nicht automatisch funktionieren.

Beispiel:
Eine heiße Herdplatte, von der wir aus Instinkt und Erfahrung wissen, daß sie heiß ist und daher nicht oder nur sehr vorsichtig hinfassen.
Im Sport trainierte Bewegungen, die sich "eingeschliffen" haben, ebenso wie der Klavierspieler, der durch Fingerübungen perfekt spielt. Alles automatisiert.

Auf der "Festplatte" in unserem Gehirn wird all das "gespeichert" - einiges jedoch wird tief vergraben. Wenn der Stress weg ist, dann kann man sich sogar an längst "Vergessenes" wieder erinnern.

Bei zu großer Reizüberflutung kann es zu Wahrnehmungsstörungen kommen

Beispiel:

- Ich weiß nicht wo mir der Kopf steht
- Ich bin total verdreht
- mir sitzt die Angst im Nacken
- mir ist jemand in den Rücken gefallen
- mir bleibt die Luft weg
- ich renne mit den Herzbändel ab

Der Patient sagt genau wo man bei der Therapieansetzen muß, denn er ist 24 Std.am Tag mit sich zusammen, der Therapeut nur ca. 1/2 - 1 Std.

Wie sieht die Praxis mit hnc aus:

Zuerst werden Muskeltests durchgeführt, anschliessend korrigiert und wieder getestet. Die Korrektur erfolgt über Akupunkturpunkte, Reflexzonen, Knochen, Schädelknochen.

Ein wichtiger Punkt der Therapie ist der "Verteidigungsmodus":

Bei Gefahr beißen wir die Zähne zusammen, die Nackenmuskulatur verkürzt sich und das Steißbein zieht sich nach innen. (Analog: Der Hund knurrt, stellt die Nackenhaare und zieht den Schwanz ein).

Durch das Zusammenbeißen der Zähne werden die Gesichts- und Kopfmuskeln stark angespannt, der Schädel wird sehr fest und stabil. Die angespannte Nackenmuskulatur schützt die Halswirbelsäule und somit die Säule unseres Kopfes, während das eingezogene Steißbein die Dura spannt (Hülle zum Schutz des Rückenmarks). Diese Verteidigungshaltung nehmen wir täglich mehrmals ein.

Beobachten sie einmal wie oft sie am Tag die Zähne zusammenbeißen uns sagen: "Da mußt du jetzt durch".

Beispiele sind da Kindererziehung, Straßenverkehr, Beruf. Sogar beim Freizeitsport sind wir nur allzu oft verbissen vor Ehrgeiz.

Am schlimmsten ist es, wenn wir einen Unfall haben z.B Schleudertrauma. Die Muskulatur wird dabei sehr fest angespannt, das Gehirn sagt aber den Musklen nicht, dass die Gefahr vorüber ist, wenn der Körper noch einen zu hohen Adrenalinspiegel hat.
Adrenalin ist ein Hormon, dass für dieses Reaktionsmuster zuständig ist. Würde sich das Adrenalin schnell genug abbauen, könnte das Gehirn auch die Meldung zur Entspannung geben.


Link hnc-Ausbildung bei Herrn Clemens Künstner

http://www.cybrainetics.de